Aktuelles

  • Programm in Arbeit

    Im Bürgerverein hat sich ein informelles Grüppchen zusammengefunden, das sich selber als »Orga-Team« bezeichnet. Es soll ja im nächsten Jahr weitere Veranstaltungen geben: Kabarett, Konzerte, vielleicht tritt auch eine Puppe auf. Verraten wird noch nichts, die Dinge sind auch noch nicht in trockenen Tüchern.

    Aber über die Planungen und Vorbereitungen hinaus wollen solche Veranstaltungen ja auch durchgeführt werden. Und dazu gehört einiger Aufwand, weil es bekanntlich in unserer Herrlichkeit keine gastronomisch versorgte oder gar auch mit dauerhafter Akustik- und Lichttechnik versehene Aufführungsstätte gibt – ein beklagenswerter Zustand. Uns bleibt bloß der Rittersaal im Schloss. Der bietet zwar eine schöne Atmosphäre, muss aber immer extra angemietet sowie her- und eingerichtet werden.

    Kurz und gut: Wer immer sich aufgerufen fühlt, die eine oder andere Veranstaltung mit vorbereiten und durchführen zu helfen, der melde sich bitte bei unserem Vorsitzenden.

  • Ein Hinweis in eigener Sache

    Wir mussten den Pressespiegel zu unserem großen Bedauern schließen. Natürlich  – das räumen wir freimütig ein – haben wir uns einer Urheberrechtsverletzung schuldig gemacht, indem wir Artikel vor allem aus dem "Ostfriesischen Kurier" auf unsere Homepage gestellt haben. Der "Kurier" hätte das allerdings stillschweigend geduldet, weil die vereinseigene "Öffentlichkeit" mit ihren etwa 140 potenziellen Interessenten und Interessentinnen an der sukzessiven Berichterstattung über Dornum keine geschäftsschädigende Größe darstellt. Leider sind aber einige der von uns archivierten Artikel in irgendwelchen Facebook-Gruppen gelandet, vor allem bei "Dornum-News". Und das war dem "Kurier" zu viel, weshalb er uns abgemahnt hat.